Tagung Weimar im Tagungshotel Weimar

Das Romantikhotel Dorotheenhof in Weimar

DOROTHEENHOF: WEIMAR ERLEBEN – ROMANTIKHOTEL WEIMAR DOROTHEENHOF

Ein Hotel ist immer so etwas wie ein Zuhause auf Zeit, und wer sich als Gast wie zu Hause fühlen möchte, der sollte ein Hotel auswählen, das eine wohnliche und behagliche Atmosphäre ausstrahlt. Das gelingt nicht jedem Hotel, besonders in der heutigen Zeit setzen immer mehr Hotels auf ein kühles und sachliches Interieur, das vielleicht stylisch ist, aber die Behaglichkeit vermissen lässt. Es gibt aber auch Hotels, bei denen Komfort und ein ansprechendes Ambiente eine große Rolle spielt. Das Romantikhotel Weimar gehört zu diesen besonderen Hotels, in denen sich die Gäste wie Zuhause fühlen.

Das Romantikhotel Weimar ist ein Haus mit einer langen Tradition, in dem das Wohl des Gastes an erster Stelle steht. Der Gast soll sich wohlfühlen und seine Zeit genießen, die er im Romantikhotel Weimar verbringt. Die liebevoll gestalteten Zimmer, das hoteleigene Restaurant, der großzügige Wellness- und Beautybereich, aber auch der große Park zeichnen das Hotel Dorotheenhof in Weimar aus und machen den Aufenthalt dort zu einem Erlebnis.

Stilvolle Zimmer und Suiten

56 Zimmer und Suiten hat das Romantikhotel Weimar und jedes dieser Zimmer wurde so gestaltet, dass der Gast sich ein bisschen wie zu Hause fühlen kann. Helle, freundliche Farben bestimmen die Ausstattung der Zimmer und moderner Komfort in Zimmer und Bad runden das Ambiente perfekt ab. Die 21 qm großen Doppelzimmer im Romantikhotel Weimar mit einem kuscheligen Bett und indirekter Beleuchtung laden dazu ein, eine ruhige und erholsame Nacht zu verbringen.

Wird mehr Platz benötigt, dann ist die Tiefurt-Suite eine sehr gute Wahl, denn hier sorgt ein großzügiges Platzangebot zwischen 25 und 40 qm dafür, dass der Gast sich wohlfühlt. Von der Suite aus bietet sich ein wunderschöner Panoramablick auf Schloss Tiefurt, die frühere Sommerresidenz der Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach. Auf Wunsch gibt es die Suite auch für Gäste, die unter einer Allergie leiden, auch ein Bett mit einer Länge von 2,10 m ist kein Problem. Gäste, die mit der Familie anreisen, werden sich in der Familiensuite sehr wohlfühlen, denn diese Suite bietet maximal fünf Schlafplätze und viel Platz für alle Familienmitglieder.

Entspannung und Erholung im Wellnessbereich

Wellnesshotels sind im Trend, denn es gibt nichts Besseres als nach einem Ferientag mit einem langen anstrengenden Besichtigungsprogramm in die Sauna zu gehen oder eine Massage zu genießen. Das Romantikhotel Weimar bietet in seinem 230 qm großen Wellness- und Beautybereich beides, zur Ausstattung gehören aber auch Erlebnisduschen, ein Eisbrunnen, ein Raum der Stille sowie eine Yin Yang Paarbadewanne mit Klang und Farblicht.

Im Beautybereich erwarten die Gäste des Hotels Dorotheenhof in Weimar Kosmetikbehandlungen, eine professionelle Maniküre und Pediküre, Gesichtsmassagen und wohltuende Peelings, auf dem Programm im Beautybereich steht auch ein Make-up, zum Beispiel für einen romantischen Abend zu zweit. Abgerundet wird das Angebot mit kosmetischen Behandlungen für den Mann, die für die nötige Vitalität der Haut sorgen.

Kulinarisches im Romantikhotel Weimar

Die klassische Küche Thüringens, aber auch köstliche Eigenkreationen stehen im hoteleigenen Restaurant „Le Goullon“ auf der Speisekarte. Die Gäste im Romantikhotel Weimar speisen in einer liebevoll restaurierten Küchenstube mit einem imposanten Kreuzgewölbe und können aus einer abwechslungsreichen Speisekarte wählen. Gemüse wie Erdbeerspinat und Mangold, aber auch frische Kräuter wie Pimpernelle und Bärlauch wachsen im eigenen Küchengarten. Frische Äpfel für Kuchen und köstliche Desserts werden in der Apfelallee gepflückt, die zum Romantikhotel Weimar führt.

Die Gäste können im Romantikhotel Weimar aber nicht nur essen, sie können auch kochen, zum Beispiel in der Küchenwerkstatt von Chefkoch Klaus Alboth. Angeboten werden Kochkurse und eine Küchenparty, bei der bis zu 30 Teilnehmer zusammen mit dem Küchenchef ein mehrgängiges Menü kochen und später den Gästen servieren. Beliebt ist auch die Küchenschlacht, ein Wettbewerb, in dem zwei Teams gegeneinander antreten, um zu ermitteln, wer das beste dreigängige Menü auf die Teller bringt. Mit Arbeitskollegen, mit Freunden oder auch mit Nachbarn macht diese Schlacht besonders viel Spaß.

Der wunderschöne Park

Zum Romantikhotel Weimar gehört auch ein wunderschöner Park mit altem Baumbestand. Die Linden, Buchen und Eichen stammen noch aus der Zeit, als das Romantikhotel Weimar der Wohnsitz des Rittermeisters Carl-Friedrich von Kalckreuth und seiner Frau Dorothea war. Heute laden die Bäume, der Gartenpavillon, die Liegewiese und die große Terrasse zum Ausruhen und Entspannen ein. Für die kleinen Gäste, die das Romantikhotel Weimar besuchen, gibt es einen Kinderspielplatz zum Austoben.

Das Romantikhotel Weimar ist zu allen Jahreszeiten eine sehr gute Wahl, denn im Frühling wie auch im goldenen Herbst entfaltet das vier Sterne Hotel einen großen Zauber. Gäste, die das Romantikhotel Weimar in der Vorweihnachtszeit besuchen, sollten das Gänseessen, den leckeren Punsch und den hausgebackenen Stollen nicht verpassen und den Weihnachtszauber auf sich wirken lassen.